MU16 knappe SL-Niederlage

MU16 mit Niederlage gegen Mustangs

Unsere U16 Alligatoren trafen heute nach längerer Superligapause auf die Mistelbach Mustangs.


Leider war der Start in das Spiel alles andere als optimal und die Mustangs gingen gleich von Beginn weg mit einem 12:3 Run in Führung. Trotz besserem 2.Viertel setzten sich die Gegner weiter ab. Stand zur Halbzeit: 24:42.
Die Jungalligatoren gaben sich jedoch noch lange nicht geschlagen und lieferten ganz im Gegenteil zur ersten Hälfte eine tolle Performance im dritten Viertel ab. Durch aggressive Defense, gute Arbeit am Rebound und super Kampfgeist der GANZEN Mannschaft, konnten das dritte Viertel mit 18:6 gewonnen und mit 42:48 beendet werden. Unsere U16 blieb auch im letzten Viertel weiter am Ball und kam drei Minuten vor Schluss auf 3 Punkte an die Gegner heran (55:58). Leider reichte es am Ende trotz beherzter Leistung nicht um das Spiel ganz zu drehen. Die Mustangs trafen wieder einige schwierige Würfe, während unsere Würfe leider nicht das Ziel fanden.
Trotz Niederlage Gratulation an die Burschen die trotz verschlafenem Start noch sehr gut gespielt haben und trotz 18 Punkte Rückstand Schritt für Schritt weitergekämpft, weitergearbeitet und aufgeholt haben.


Endstand 57:67 (11:20, 24:42, 42:48)

Scorer: Vollmann 16, Daubner 12, Kubik 8, Ogbevoen 7, Haidinger 6, Dabrowa 4, Höß 3, Wustinger 1