B2L Vorschau Cupmatch

Im ersten offiziellen Spiel der heurigen Saison treffen unsere ALligators am Sonntag, 20.09.2020 um 17:00 zu Hause auf die Blackbirds Güssing/Jennersdorf.

Nach der Coronabedingten Trainingspause wartet auf die Alligators mit den Güssing/Jennersdorf Blackbirds gleich ein starker Gegner im Cup. Gäste Coach Daniel Müllner kann auf einen routinierten und eingespielten Stamm mit Ex-Nationalteamspieler Sebastian Koch, Bernhard Koch, Christof Astl, Philipp Horvath und Jakob Ernst bauen. Dazu haben die Burgenländer weitere junge und talentierte Spieler in ihren Reihen und zählen sicherlich auch heuer zu den stärksten Teams der Basketball Zweiten Liga. Dies konnten sie bei ihren Testspielen bereits unter Beweis stellen.

 

Die Vorbereitung beim neuen Team der Alligators wurden durch den Coronafall natürlich gestoppt - dadurch gab es auch weniger Vorbereitungsspiele als geplant. Trotzdem will das Team von Neo-Coach Lukas Hofer bereits im Cup sein Potential zeigen. Es bedarf 40min eine aggressive und disziplinierte Leistung um gegen die favorisierten Blackbirds mithalten zu können. Aber das Team um Guard Simon Marek und Co freut sich bereits auf das erste offizielle Spiel.

 

Lukas Hofer, Head Coach Deutsch Wagram: „Ich freue mich schon sehr auf die Herausforderungen mit dem neugeformten Team und darauf, wie wir uns als Mannschaft entwickeln werden. Trotz der leider sehr verkürzten Vorbereitungszeit und der 10-tägigen Coronapause werden wir versuchen, gegen die Blackbirds zu überraschen und den nächsten Schritt zu machen.“

Hannes Quirgst, Assistant Coach: „Die Vorbereitung wurde leider unverhofft etwas gebremst, aber wir freuen uns schon auf den ersten richtigen Auftritt unseres neuen Teams. Mit den Blackbirds wartet aber ein starker Gegner, wie sie in der Vorbereitung unter Beweis gestellt haben.“

Daniel Müllner, Head Coach Güssing/Jennersdorf: „Trotz der herausfordernden Umstände freuen wir uns auf das erste Spiel seit langer Zeit. Wir haben in der Vorbereitung hart gearbeitet und gute Vorbereitungsspiele gezeigt. Jetzt gilt es diese starken Leistungen in das Cup-Spiel gegen die Alligators mitzunehmen und zu bestätigen.“

Sebastian Koch, Spieler Güssing/Jennersdorf: „Nach einer guten Vorbereitung freuen wir uns auf das erste Bewerbsspiel. Wir gehen sicher als Favorit in die Partie und wollen dieser Rolle auch gerecht werden.“