B2L Vorbericht Mattersburg Rocks

Nach der starken Leistung zu Hause gegen die Wörthersee Piraten, treffen unsere Alligators diese Woche bereits am Freitag in Mattersburg auf die BK Rocks.

Die Burgenländer mussten nach 11 Siegen letzte Woche gegen die Basket Flames erstmals wieder eine Niederlage hinnehmen. Dementsprechend motiviert wird die Mannschaft von Coach James Williams sein, um wieder zurück auf die Siegerstraße zu finden.

Dreh- und Angelpunkt unter dem Korb bei den Rocks ist Gary Ware - wohl der stärkste Center der Liga. Seine Kreise gilt es einzugrenzen und Inside gut dagegen zu halten - keine leichte Aufgabe für die Alligators Insidespieler. Ihm zur Seite steht mit Corey Hallett ein weiterer reboundstarker Big Man, der vor allem für seinen guten Touch von Außen berüchtigt ist. Auf den Guardpositionen haben die Rocks mit Claudio Vancura und Jan Nicoli ebenfalls ein starkes Duo, dass sich ideal ergänzt. Abgerundet wird die Starting 5 von Small Forward Marko Soldo.

 

Die Alligators wollen nach zu letzt 2 Heimsiegen diese Woche auch auswärts eine gute Leistung abrufen. Einfach wird es nicht gegen die physisch starken Rocks, doch das Team von Coach Hannes Quirgst will die letzten schweren Spiele im Grunddurchgang dafür nützen, um bestmöglich für die Play Downs gewappnet zu sein.