Knappe Niederlage für HL

HL Team verliert knapp gegen Herzogenburg

Ohne Sascha Peiker und Johannes Raymann, dafür mit Andi Mayer trat unser HL Team zu Hause gegen Herzogenburg an.

Zunächst guter Start von Deutsch Wagram und eine 4:0 Führung, dann kamen aber die Gäste besser in Schwung und konnten noch 22 Punkte im 1. Viertel scoren.

Mit 12:22 startete das  2. Viertel in dem Deutsch Wagram 12 der 21 Punkte außerhalb der 3er Linie scorte, jedoch konnte man den Rückstand kaum verkürzen.

In der 2 Spielhälfte wurde endlich besser verteidigt, doch auch die Gäste ließen keine einfachen Punkte zu, damit kam Dt Wagram erst kurz vor Schluss gelang auf 63:64 heran, der letzte 3 Punkte Wurf der Gastgeber verfehlte aber knapp das Ziel.

 

Punkte UDW: Mayer 17, Quirgst 13, Hofer 9, Abane 8, Fuchsberger 8, Wittmann 6, Foll 2